post Bild: kuscheltiere.org

Auch zur Weihnachtszeit waren die fleißigen Helfer von kuscheltiere.org wieder unterwegs und konnten so rund 2.000 Kindern ein kuscheliges Geschenk unter den Weihnachtsbaum legen. Die ersten 300 Kuscheltiere gingen an die Ginsheim-Gustavsburger Tafel e.V., wo sie von der Vorsitzenden des Vereins, Frau Sonja Ritz, persönlich in Empfang genommen wurden. Frau Ritz freute sich sehr über die kuschelige Spende und versprach, dass schon innerhalb weniger Tage alle Kuscheltiere einen neue Besitzer bzw. eine neue Besitzerin gefunden haben werden. Die Zahl der gespendeten Kuscheltiere entspricht in etwa der Menge der von der Tafel Ginsheim-Gustavsburg mit ihren Ausgabestellen in Ginsheim, Gustavsburg und Bischofsheim unterstützten Kinder, sodass jedes Kind mindestens einen kuscheligen Freund zur Weihnachtszeit mit nach Hause nehmen konnte.

Ein kuscheliger Freund zum Geschenk

Ruth Friedrich-WurzelEine weitere weihnachtliche Kuscheltierspende ging an die Wiesbadener Tafel, wo sich rund 400 Kinder über einen neuen kuscheligen Begleiter freuen durften. Auch hier nahm die Vorsitzende der Wiesbadener Tafel, Frau Ruth Friedrich-Wurzel, persönlich die Kuscheltierspende in Empfang. Zahlreiche Kindergärten, Schulen und Privatpersonen hatten den Gabentisch der Tafel, die pro Woche rund 2.800 bedürftige Menschen, darunter sehr viele Familien mit Kindern, versorgt, bereits mit vielen bunten Weihnachtspäckchen reichlich gedeckt, jedes Kind konnte nun zusätzlich zu seinem Geschenk noch einen kuscheligen Freund zum Liebhaben mit nach Hause nehmen.

1.300 Kuscheltiere für Flüchtlinge und Migranten

Die letzte weihnachtliche Spende ging an diesem Jahr an die Flüchtlingshilfe der Mainzer Malteser. Rund 1.300 Kuscheltiere konnte das Team von kuscheltiere.org kurz vor Weihnachten an den Referenten für Migration, Herrn Behrouz AsadiBehrouz Asadi, übergeben. Asadi, der selbst als Iran-Flüchtling nach Deutschland kam, bekleidet dieses Amt bei den Mainzer Maltesern mittlerweile seit 23 Jahren und wurde 2012 für sein vielfältiges Engagement für Flüchtlinge, Asylbewerber sowie Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Die Kuscheltiere sollen nun in zahlreichen Einrichtungen der Malteser Kindern von Flüchtlingen und Migranten dabei helfen, die oft schlimmen Erlebnisse in ihrer ehemaligen Heimat zu verarbeiten und ihnen einen kuscheligen Freund für die erste Zeit in einer für sie fremden Umgebung zur Seite stellen.

Das gesamte Team von kuscheltiere.org bedankt sich im Namen der Kinder ganz herzlich bei den zahlreichen Kuscheltier-Spenderinnen und –Spendern für die vielen kuscheligen Freunde! Ebenso herzlich danken wir den Organisationen und ihren Mitarbeitern für ihre tägliche aufopferungsvolle Arbeit!